Juli/August 2014 – Retreat in den Schweizer Alpen

Vom 28. Juli bis zum 3. August 2014 war Kadamba Kanana Swami als einer der Ehrengäste beim Retreat in den Schweizer Alpen zugegen. Im Folgenden gibt es wieder einen Bericht von Bhakta Shiv (frei übersetzt).

Am Morgen nach dem Holi Festival in Radhadesh reiste Kadamba Kanana Swami in die großen Gebirge der Schweiz. Ein Gruppe von ungefähr 60 Gottgeweihten kam zusammen um labende Vorträge und kirtans rund um die Spiele Lord Gaurangas zu hören, welche von Sacinandana Swami und Kadamba Kanana Swami abgehalten wurden. Weiterlesen

Advertisements

Transzendentale Sicht

(Kadamba Kanana Swami, 3. April 2014, Cape Town, Südafrika, Vortrag zum Abendprogramm)

Jagadananda war ein großer Gottgeweihter und er hatte ein sehr starkes individualistisches Gemüt. Er war zudem temperamentvoll und hatte seine eigenen Ideen darüber was für Dienst er darbringen wollte. Sri Caitanya Mahaprabhu war in dieser Welt; der Höchste Herr spielte die Rolle eines Gottgeweihten, jetzt im Gewand eines sannyasis, aber Er war zweifelsohne der Höchste Herr.

Jagadananda ließ sich nicht durch diese zeitweilige äußere Erscheinung behelligen. Er war vielmehr an der ewigen, wahren Natur des Herrn interessiert als an dem was Er den Menschen hier auf Erden, die alle in ihrem eigenen Netzwerk karmischer Handlungen verstrickt sind, zeigte. Weiterlesen