Dienst kommt zuerst

(Kadamba Kanana Swami, 10. Mai 2014, Bhaktivedanta Manor, England, Caitanya Caritamrta Adi-lila 8.31)

Zuweilen haben wir gesehen, dass Leute die svarupa von Srila Prabhupada erörtert haben, was sie wohl sein mag, und manche haben nahegelegt, dass es sakhya-rasa (Freundschaft mit Krischna) sein könnte, und es gibt sogar einige Veröffentlichungen, die Argumente darüber anbringen. Was es auch immer sein mag – ich werde keine Debatte darüber beginnen – aber bisweilen wird als ein Teil der Nachweise angeführt, dass Srila Prabhupada Krischna-Balarama als Hauptbildgestalten auf dem Altar in Vrindavan aufgestellt hat. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Den Herrn sehen oder vom Herrn gesehen werden?

(Kadamba Kanana Swami, 28. Juli 2013, Radhadesh, Belgien, Caitanya Caritamrta Madhya-lila 22.26)

Frage: In dem Spiel, wo Lord Chaitanya zu Advaita Acharya sagte, dass Er über Advaita gesiegt hat, weil Er die Bildgestalt fortwährend gesehen hat und Advaita Acharya nicht (weil Advaita beim Umkreisen der Bildgestalt Jagannathas seinen Rücken zudrehte), gibt es auch eine Unterweisung von Srila Bhaktisiddhanta Sarasvati Thakur, dass wir zum Tempel kommen, nicht um die Bildgestalt zu sehen, sondern um von der Bildgestalt gesehen zu werden. Wie können wir dies in Einklang bringen? Weiterlesen