Der Tag des Jüngsten Gerichts

(Kadamba Kanana Swami, 2009, Bhaktivedanta Manor, Großbritannien)

Am Ende unseres Lebens wird unser Dienst beurteilt werden. Wichtiger jedoch ist der Dienst unseres spirituellen Meisters, der Krischna bittet: „Bitte akzeptieren ihn. Er hat nicht gut abgeschnitten, aber akzeptiere ihn trotzdem.“ So funktioniert es eigentlich. Weiterlesen

Advertisements

Ein aufrichtiger Wunsch

(Kadamba Kanana Swami, April 2010, Radhadesh, Belgien, Vortrag)

Der spirituelle Meister ist der Stellvertreter Krischnas. Was für Macht hat man schon als Stellvertreter? Krischna hat die wirkliche Macht. Er ist omniszient. Er ist omnipotent. Er ist allwissend. Er ist allmächtig. Er kann alles tun. Aber Sein Stellvertreter, was kann Sein Stellvertreter tun? Nur so viel oder so wenig… Weiterlesen

Dienst kommt zuerst

(Kadamba Kanana Swami, 10. Mai 2014, Bhaktivedanta Manor, England, Caitanya Caritamrta Adi-lila 8.31)

Zuweilen haben wir gesehen, dass Leute die svarupa von Srila Prabhupada erörtert haben, was sie wohl sein mag, und manche haben nahegelegt, dass es sakhya-rasa (Freundschaft mit Krischna) sein könnte, und es gibt sogar einige Veröffentlichungen, die Argumente darüber anbringen. Was es auch immer sein mag – ich werde keine Debatte darüber beginnen – aber bisweilen wird als ein Teil der Nachweise angeführt, dass Srila Prabhupada Krischna-Balarama als Hauptbildgestalten auf dem Altar in Vrindavan aufgestellt hat. Weiterlesen